Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /homepages/28/d77225399/htdocs/Kulturpartner2014/includes/menu.inc).

Kulturpolitisches Forum WDR 3

Jakob Augstein diskutiert in einer regelmäßigen Gesprächsreihe mit Künstlern, Politikern, Wissenschaftlern und Experten über Themen der Gegenwart und Zukunft. Im Gespräch mit jeweils einem Gast greift Augstein aktuelle Debatten, Zeitgeist und Abwegiges auf.

Eine Talkshow zum Beethovenjahr. Der Vorhang öffnet sich für die acht Beethoven-Lounges im Pantheon, für die musikalische Talkshow zum Beethoven-Jahr. Jeweils am ersten Montag im Monat, von Januar bis Mai und September bis November. 

Die Bildung sexueller Identität ist von herausragender Bedeutung für die Jugendphase und kulturell stark codiert.

Rembrandts 350 Jahre alte Gemälde „Nachtwache“ müsste für eine Restaurierung aus dem Rijks-Museum verschwinden, stattdessen durfte die Welt 2019 im Internet Live-stream zusehen.

Darüber diskutieren Experten bei der Netzwerktagung Kultur und Inklusion in der Akademie der Kulturellen Bildung.

Dazu verhandeln sechs internationale Gestalterinnen und Gestalter die verwobenen und widersprüchlichen Aspekte ihrer Arbeit, wenn es um die Macht der Kreativität und das Erschaffen neuer Realitäten geht: Welche Beziehung besteht zwischen Design und Realität, zwischen Kreativität und Struktur?

Christian Schiffer diskutiert mit seinen Gästen über die Äußerungen von Horst Seehofer in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin" nach dem antisemitischen Anschlag in Halle.

Er hat 69 Kirchen gebaut, darunter die riesige Wallfahrtskirche in Velbert-Neviges und die winzige Kapelle Madonna in den Trümmer in Köln. Dazu Hotels und Bibliotheken, Verwaltungsbauten, die WDR-Arkaden, Wohnsiedlungen Theater und Einfamilienhäuser.

Mit der Einwanderung der letzten Jahre kamen Künstler aller Kultursparten nach Nordrhein-Westfalen. Aus ihren Herkunftsländern brachten sie unterschiedliche Erfahrungen, Kenntnisse und Qualifikationen mit.

An diesem Wochenende startet das Beethovenjahr deutschlandweit. Beethoven gehört 250 Jahre nach dessen Geburt nicht Bonn alleine. Die Feierlichkeiten sind eine national bedeutsame Angelegenheit.

Seiten