L. Możdżer, L. Danielsson und Z. Fresco in der Kölner Philharmonie

Leszek Możdżer (© Przemek Krzakiewicz)
Leszek Możdżer (© Przemek Krzakiewicz)
WDR 3 Kulturtipp: 

Leszek Możdżer p
Lars Danielsson b, vc
Zohar Fresco perc

In seiner polnischen Heimat ist der Jazz-Pianist Leszek Możdżer ein Superstar und füllt die größten Säle. In ganz Europa wird er längst als wichtigste Entdeckung der jüngeren polnischen Jazzszene gefeiert und nicht zuletzt wegen seiner wegweisenden Grenzgänge zwischen Klassik und Jazz nannte die Süddeutsche Zeitung ihn schlicht „ein Phänomen“. Seit zehn Jahren bildet Leszek Możdżer mit dem schwedischen Bassisten Lars Danielsson und dem israelischen Percussionisten Zohar Fresco ein Trio, das in Aufnahmen und im Konzert Garant für ein facettenreiches und intelligentes Jazz-Entertainment ist.

keine Pause | Ende gegen 21:30

Karten: www.koelner-philharmonie.de