14. Kölner Theaternacht

WDR 3 Kulturtipp: 

William Shakespeare und der Kölner Stadtteil Ehrenfeld stehen bei der 14. Kölner Theaternacht im Fokus. Ab 20 Uhr können 230 Theaterproduktionen, darunter auch Installationen und Performances, an 41 Spielorten besucht werden. Bis um 4 Uhr morgens die Theaternacht endet, können Interessierte die verschiedenen Orte eigenständig erkunden oder sich einer von 13 Touren anschließen. Drei Touren führen zu Shakespeare-Veranstaltungen, während eine weitere, erstmals in diesem Jahr, speziell auf Rollstuhlfahrer zugeschnitten ist.

Neu im Programm sind z.B. die Oper am Dom, das Sport- und Olympiamuseum, St. Michael am Brüsseler Platz, die Kneipe "Museum" am Zülpicher Platz oder die Friedenskirche. Weiter Informationen zum Programm finden Sie unter www.theaternacht.de - Führungen können auf www.colonia-prima.de gebucht werden.