Alle Kulturtipps in der Übersicht

"Blechschaden" - Die Blechbläser der Münchner Philharmoniker | Rechte: Blechschaden

"Blechschaden", die Kult-Blechbläser der Münchner Philharmoniker, feiern in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. Dank breit gefächerten Repertoires und unkonventioneller Auftritte sind ihre Konzerte ein Erlebnis für Fans von moderner und klassischer Musik gleichermaßen.

Panorama-Aufnahme des Konzertsaals der Kölner Philharmonie | Creative Commons

Wolfgang Rihms Konzert für Horn und Orchester, komponiert für Stefan Dohr. Mit dabei: Das Orchestre Philharmonique du Luxembourg.

Jim Dine - Wildflowers of New York I, 2013 Lithografie 99 x 130,8 cm | © VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Zum 80. Geburtstag des US-Amerikaners Jim Dine widmet sich das Museum Folkwang mit der umfassenden Ausstellung Jim Dine. About the Love of Printing dem grafischen Werk des Künstlers. Dine zählt neben u.a. Roy Lichtenstein, Andy Warhol und Wayne Thiebaud zu den Mitbegründern der amerikanischen Pop Art der 1960er Jahre und erlangte schon früh internationale Anerkennung für seine Kunst.

Miss Sara Sampson

Lessings Bürgerliches Trauerspiel "Miss Sara Sampson", 1755 entstanden, hat nichts an Aktualität eingebüßt: Die blinde Liebe der jungen Sara Sampson zu einem beziehungsunfähigen Mann zeigt ein auch heute nicht selten vorkommendes Phänomen.

Mark Dion | Park: Mobile Wilderness Unit, 2001 | Verschiedene Materialien | 290 x 380 x 170 cm | Courtesy the artist & Georg Kargl Fine Arts, Vienna | Foto: Gerhard Koller

Mark Dion thematisiert mit seiner künstle­rischen „Forschungsarbeit“ zur Natur, seiner Sammelleidenschaft und seinen präzisen ökologischen Fragestellungen das uralte Verhältnis des Menschen zu seiner Umwelt. Das Marta Herford widmet dem amerikanischen Künstler eine Sonderausstellung.

Seiten