Alle Kulturtipps in der Übersicht

www.dortmunder-neugold.de - Die Website zur Ausstellung

Die Ausstellung „Dortmunder Neu Gold – Kunst, Bier & Alchemie“ präsentiert zeitgenössische Kunst und kulturhistorisch bedeutsame Exponate anlässlich des Erlasses des Reinheitsgebots für die Bierbrauerei vor 500 Jahren.

Sprecher Jörg Schade (Foto: ndr.de)

Der Komponist Joseph Haydn, auch »Papa Haydn« genannt, hat ein großes Problem! Zu seiner neuesten Sinfonie, die »Die Giraffe« heißen soll, will ihm einfach nichts Gescheites einfallen! Also sind die Zuschauer gefragt! Eine Vorstellung für Ohr und Auge, die Kindern (und Erwachsenen?!) die Angst vor klassischer Musik nehmen will und diese einmal anders präsentiert: verspielt, mit viel Witz und Spaß!

Katzenalarm am Schauspiel Essen - „Anton, das Mäusemusical“

Das Schauspiel Essen bietet Aufführungen, Workshop, Backstage-Touren und vieles mehr zum 1. Advent. Ein ganzes Wochenende lang gehört das Essener Grillo-Theater den jungen und jüngsten Zuschauern.

Roboter Felix kann Emotionen erkennen. Aber was fühlt er selber? (Foto: Andreas Wahlbrink)

Sie arbeiten wie wir, sie denken wie wir und sie sehen aus wie wir. Oder doch (noch) nicht? Die Ausstellung „Die Roboter. Eine Ausstellung zum Verhältnis von Mensch und Maschine“  gibt einen faszinierenden Einblick in aktuelle, historische und zukünftige Roboterwelten.

Self-portrait, circa 1640, Oil on panel, 66 × 51.4 cm, Kelvingrove Art Gallery and Museum, Glasgow, Scotland

Der Klever Govert Flinck (1615-1660) war einer der am meisten gefeierten Maler seiner Zeit in Amsterdam und einer der herausragendsten Porträtisten des Goldenen Zeitalters holländischer Malerei. Noch heute wird er als einer der berühmtesten und begabtesten Schüler Rembrandts angesehen. Zu Lebzeiten war sein Ruhm größer und übertraf den seines Lehrmeisters bei weitem. Die Ausstellung und der begleitende Katalog werden einen neuen und seit langem überfälligen Blick auf das Werk des deutsch-niederländischen Barockmalers ermöglichen.

Seiten