Alle Kulturtipps in der Übersicht

Vom 14. bis 17. September bietet die chor.com ChorleiterInnen, MusikpädagogInnen, KirchenmusikerInnen, ChormanagerInnen, SängerInnen und weiteren Akteuren der Vokalszene mehr als 150 Workshops, Coachings, Meisterkurse und Reading Sessions mit renommierten KünstlerInnen und DozentInnen – die Bandbreite der Themen reicht von Alter Musik bis Beatboxing, vom Musizieren mit Kindern bis zum Singen mit Senioren und von Chormanagement bis CDProduktion.

Bundesjazzorchester 2016/2017 | © DMR Christian Debus

Vom 11. bis 17. September 2017 findet bereits zum dritten Mal eine gemeinsame Arbeitsphase von WDR Big Band und Bundesjazzorchester in der Landesmusikakademie NRW in Heek statt. Einer der Höhepunkte der gemeinsamen Zeit: Das Konzert am 15. September in der Landesmusikakademie Heek.

Teodor Currentzis | Foto: © Aleksey Gushchin

Klassikrebell, Exzentriker, Enfant terrible, Pult-Dandy – dies sind nur einige der Attribute, mit denen Teodor Currentzis versehen wird. Doch wie man ihn auch nennen möchte, fest steht, dass seine Interpretationen mit ihrer faszinierenden Mischung aus Detailverliebtheit und Radikalität niemanden kalt lassen. Mit grandioser Verve und mitreißender Leidenschaft stürzt Currentzis sich mit seinem Ensemble MusicAeterna auf die Partituren und bläst noch den letzten Staub der Jahrhunderte hinweg.

Public Viewing 2015 | Foto: © Sonja Werner

Auch außerhalb der Konzertsäle wird gefeiert: Das Beethovenfest Bonn eröffnet seine Saison 2017 mit einem großen dreitägigen Open-Air-Fest. Alle Bewohner und Besucher Bonns sind herzlich dazu eingeladen.

Hochaltar aus Kloster Kamp, um 1450, St. Peter, Rheinberg. (Ausschnitt) | Foto: Stephan Kube, Greven; Bischöfliches Generalvikariat Münster, Kunstpflege

Unter dem Titel „Die Zisterzienser. Das Europa der Klöster“ erzählt die Sonderausstellung im LVR-LandesMuseum Bonn die außergewöhnliche Erfolgsgeschichte des Zisterzienserordens. Mit über 200 kostbaren Ausstellungsobjekten aus ganz Europa können die Spiritualität und die Lebenswelt der Klöster entdeckt werden.

Seiten