WDR 3 Lieblingsstücke 2011

Lieblingsstücke - Fulminantes Finale
Antonin Dvoraks „Aus der neuen Welt“ ist das beliebteste Werk der klassischen Musik in NRW!

In der bislang größten Höreraktion eines deutschen Kulturradios haben fast 3.000 Hörerinnen und Hörer von WDR 3 ihre Lieblingsstücke der klassischen Musik gewählt. Platz 1 der WDR 3-Hörercharts belegte Antonin Dvoraks Sinfonie Nr. 9 e-moll, op. 95, „Aus der neuen Welt“. Auf Platz 2 kam die Suite Nr. 1 aus Edvard Griegs „Peer Gynt“. Wolfgang Amadeus Mozarts Konzert A-dur für Klarinette und Orchester wählten die WDR 3-Hörerinnen und -Hörer auf Platz 3 der 100 beliebtesten Stücke der klassischen Musik.

Ihre Lieblingsstücke der klassischen Musik

Das Abschlusskonzert stand im Zentrum eines ganzen WDR 3 Tages in der Historischen Stadthalle Wuppertal, bei dem die Hörer Gelegenheit hatten, mit Redakteurinnen und Redakteuren sowie mit Vertretern der WDR 3 Kulturpartner ins Gespräch zu kommen. WDR 3 sendete am 2. Juni 2011 live von 9.00 bis 15.00 Uhr aus einem mobilen Studio in der Historischen Stadthalle. Besucher konnten den Sendeablauf vor Ort miterleben.

Das Fest zum Finale

2.000 Hörerinnen und Hörer waren nach Wuppertal gekommen, um das Finale der WDR 3 Lieblingsstücke mitzuerleben und die WDR 3-Moderatoren und -Redakteure kennenzulernen, die rund um das Konzert zu einem großen WDR 3 Tag eingeladen hatten.

Parallel sendete das WDR Kulturradio fünf Stunden live aus einem mobilen Studio im Offenbach-Saal in der Stadthalle Wuppertal. Hier konnten die Besucher live dabei sein.

Ein buntes Programm für Kinder und Kammerkonzerte mit Musikern des WDR Sinfonieorchesters sowie die Vorstellung der WDR 3-Kulturpartner rundeten das WDR 3 Fest zum Finale ab.

(Fotos © WDR 3)