Musica S. Paderborn | Festival für Musik und Literatur

Shawn Grocott - Concert in the Dark | Foto: Thorsten Krienke
Shawn Grocott - Concert in the Dark | Foto: Thorsten Krienke
WDR 3 Kulturtipp: 

Musik mit allen Sinnen

15. - 24. September 2017


Musica S. in Paderborn bietet in diesem Jahr eine Fülle innovativer Konzertformate. Ein Vortrag und elf Musikveranstaltungen machen die Hörer zu bewussten Mitschöpfern der Werke – im Haus und unter freiem Himmel, am Tag und in der Nacht, im Liegen, Sitzen, Stehen und Gehen. Das Programm schlägt einen großen und spannungsreichen Bogen von langsamen Sätzen klassischer Klavierkonzerte und einer „Spirituellen Nacht“ in der Paderborner Innenstadt über eine multimediale Live-Rezitation westfälischer Madrigale, ein Schloss-Konzert im Liegen bis hin zu einem „Concert in the Dark“, einer Konzertwanderung mit Frühstück und einer Aufführung von Musik-Filmen.

Die Reihe der eingeladenen Künstler reicht von der britischen Miller Anderson Band und dem Detmolder Kammerorchester über den kanadischen Posaunisten Shawn Grocott und die deutsch-polnischen Cembalisten Aleksandra und Alexander Grychtolik bis zu dem niederländischen Jazz-Pianisten Jasper van’t Hof, dem österreichischen Arnold Schoenberg Chor und dem irakischen Komponisten Saad Thamir


Weitere Informationen und das vollständige Programm: www.musica-s.de