Museumsnacht Köln 2017

WDR 3 Kulturtipp: 

Samstag, 4.11.2017, 19 - 2 Uhr


Eine Nacht, 44 Kunstorte, 200 Veranstaltungen — zur 18. Museumsnacht Köln am 4. November laden der Stadtrevue Verlag und die Stadt Köln zum nächtlichen Kunst- und Kulturrausch ein. Neben herausragenden Ausstellungen hat das Rahmenprogramm mit Konzerten, Lesungen, DJ-Sets und Theaterstücken wieder jede Menge zu bieten — und zeigt, dass Kunst nicht nur stumm an Wänden hängt. Auch räumlich sind dem Kunsterlebnis keinerlei Grenzen gesetzt: Vier Shuttle- busrouten verbinden die einzelnen Stationen — und bringen die Nachtschwärmer kostenlos von einem Erlebnis zum nächsten.

Auch das Funkhaus Wallrafplatz öffnet wieder seine Türen für ein breites Publikum. Das diesjährige Programm STADTKLANG wurde in enger Zusammenarbeit mit bonn hoeren, einem der wichtigen Kulturpartner des WDR entwickelt. Das zentrale Thema des Abends ist die STADT. Im berühmten Hörspielstudio 3 wird ein durchlaufendes Programm zum Thema STADT mit historischen und aktuellen Produktionen des Studio Akustische Kunst präsentiert. Dabei steht das Hörspielstudio selbst mit der in den Wänden installierten Lautsprechermatrix als Hörraum im Vordergrund.


Weitere Informationen und Tickets zur Museumsnacht: www.museumsnacht-koeln.de

Weitere Informationen zum Programm im Funkhaus: soundart-nrw.net