heimat.nrw – Fotografien von Horst Wackerbarth | Stiftung Zollverein Essen

© NRW-Forum-Duesseldorf / T. Ebermann
© NRW-Forum-Duesseldorf / T. Ebermann
WDR 3 Kulturtipp: 

Fotografie im Portal der Industriekultur

Eine Ausstellung der NRW-Stiftung mit Fotografien von Horst Wackerbarth

04.06.–16.07.2017 / täglich 10–18 Uhr


Ein Jahr lang reiste der international bekannte Fotokünstler Horst Wackerbarth im Auftrag der NRW-Stiftung mit seinem Roten Sofa durch Nordrhein-Westfalen. Entstanden ist die Ausstellung „heimat.nrw“, ein Porträt des Landes und seiner Bewohner, bestehend aus zahlreichen Bildern und Videowerken. Vom 4. Juni bis 16. Juli 2017 gastiert eine Auswahl der Wanderausstellung auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Begleitend zur Ausstellung „heimat.nrw“ ist ein umfangreicher Katalog erschienen.

Das besondere Highlight: Besucher können auf der berühmten Roten Couch für ein Erinnerungsfoto Platz nehmen und so durch eine interaktive Installation selbst Teil der Ausstellung werden.


Weitere Informationen: www.zollverein.de