Glaube Macht Kunst | Die Festtage der Theater und Philharmonie Essen

Szenenfoto „Superhero“ | Foto: Martin Kaufhold
Szenenfoto „Superhero“ | Foto: Martin Kaufhold
WDR 3 Kulturtipp: 

Kunst5 vom 3. – 9. April im Aalto-Theater, Grillo-Theater und in der Philharmonie Essen


Nach der erfolgreichen Premiere in der Spielzeit 2015/2016 geht Kunst⁵ im April 2017 in die zweite Runde. Die Festtage der Theater und Philharmonie Essen (TUP) verdeutlichen erneut die potenzierte Kraft und das geballte Angebot der fünf Sparten der TUP – Aalto-Musiktheater, Aalto Ballett Essen, Essener Philharmoniker, Philharmonie Essen und Schauspiel Essen. Die Woche vom 3. bis 9. April 2017 steht im Zeichen des Glaubens. Unter dem Titel “Glaube Macht Kunst” versammeln sich unter anderem Kinderprogramme, Konzerte, Ballettabende, Theaterstücke und Vorträge.

Angeregt durch das aktuelle Reformationsjahr steht diese Woche ganz im Zeichen des Glaubens: An was glauben wir eigentlich noch? Demokratie? Fortschritt? Technologie? Kapital? Gerechtigkeit? Liebe? Und welche Rolle spielt die Kunst im Kontext des Glaubens? In Konzerten, Ballettabenden, Opern- und Theateraufführungen, Kinderprogrammen sowie Vorträgen gehen Musiker, Sänger, Tänzer, Schauspieler, Dramaturgen und Wissenschaftler diesen spannenden Fragen nach.


Weitere Informationen, Tickets und das vollständige Programm: www.philharmonie-essen.de