Brühler Schlosskonzerte

Seit 1985 zählen die Brühler Schlosskonzerte im UNESCO-Weltkulturerbe Schloss Augustusburg in Brühl zu den sommerlichen Höhepunkten in der Kulturregion Rheinland. Die einzigartige Kulisse des von Balthasar Neumann gestalteten Prunktreppenhauses des Schlosses bietet noch heute die unverfälschte Atmosphäre des Zeitalters von Barock und Klassik. Freunde der klassischen Musik genießen hier die Werke Mozarts und Haydns nicht nur im Ambiente ihrer Schöpfer, sondern erleben sie zugleich als Teil eines faszinierenden Gesamtkunstwerkes aus Musik, Architektur, Bildhauerei und Malerei. Wer einmal hier war, kommt gerne wieder.

 

Brühler Schlosskonzerte e.V.

Bahnhofstraße 16
50321 Brühl
www.schlosskonzerte.de