20 Jahre Büro der Landestheater NRW

V.l.n.r.: Ralf Ebeling (Intendant des Westfälischen Landestheaters Castrop-Rauxel), Bettina Jahnke (Intendantin des Rheinischen Landestheaters Neuss), Mirko Schombert (Intendant der Burghofbühne Dinslaken), Kay Metzger (Intendant des Landestheaters Detmold)

Das Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Landestheater NRW wurde am 1. September 1994 gegründet und feiert somit zu Beginn der Spielzeit 2014/15 sein 20-jähriges Jubiläum.

Das Büro ist eingemeinsames Projekt der vier nordrhein-westfälischen Landestheater und bis heute im gesam-
ten Bundesgebiet eine einmalige Einrichtung. Die Landestheater verfolgen damit das Ziel, die
gemeinsamen kulturpolitischen Aufgaben verstärkt in die Öffentlichkeit zu tragen.
 
Die vier Landestheater NRW – das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel, das Landes-
theater  Detmold,  die  Burghofbühne  Dinslaken  und  das  Rheinische  Landestheater  Neuss  –   
spielen mit ihren eigenen Ensembles über 1300 Vorstellungen im Jahr, davon durchschnittlich
mehr als 50 Prozent als Gastspiele in fast 200 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens
und darüber hinaus. Etwa ein Drittel aller Inszenierungen richtet sich an Kinder und Jugendliche.
 
Die Orte außerhalb der Ballungsgebiete, die über kein eigenes Ensemble verfügen, sollen die
Möglichkeit  erhalten,  künstlerisch  hochrangige  Ensembletheater  zu  vertretbaren  Honoraren
einzukaufen. Im Vordergrund der Arbeit des gemeinsamen Landestheater-Büros steht der un-
mittelbare  Kontakt  zu  den  Kommunen,  das  Gespräch  mit  den  Veranstaltern,  die  individuelle
Beratung und die Aufgabe, über Stücke, Inszenierungen und Ensembles aller vier Landestheater
zu informieren.
 
Das Büro für Öffentlichkeitsarbeit organisiert unter anderem jährlich eine gemeinsame Spiel-
planpräsentation, die jeweils an einer interessanten Spielstätte in NRW stattfindet. In diesem
Jahr findet die Präsentation am 11. September 2014 in Südwestfalen statt: Im Parktheater Iser-
lohn stellen die vier Bühnen in Szenenausschnitten die neuen Stücke der Spielzeit 2015/16 aus
den Bereichen Musiktheater, Schauspiel, Musical, Ballett sowie Kinder- und Jugendtheater vor.
 
Die Leitung des gemeinsamen Büros liegt seit Juni 2012 bei Manuela Schürmann.


Weitere Informationen finden Sie unter: www.landestheater-nrw.de.