15.02.2015 - Europa und seine humanitäre Verantwortung in der Welt

(Bildrechte: WDR/mauritius images/Lehn/3160468)
(Bildrechte: WDR/mauritius images/Lehn/3160468)

Was ist die Verantwortung der EU in der und für die Welt, für die friedliche Konfliktlösung, für die Vermeidung und Linderung humanitären Elends?

Welche neuen Narrative können wir uns gegenseitig von Europa erzählen? Welche Erzählungen über uns und Europa können wir gemeinsam entwickeln? Wer wollen wir sein und wo wollen wir gemeinsam hin?  Was ist die Verantwortung der EU in und für die Welt, für die friedliche Konfliktlösung, für die Vermeidung bzw. Linderung humanitären Elends? Diesen und anderen Fragen gehen Yves Daccord und Roger de Weck in ihrem Gespräch nach. 

Aufnahme vom 21. Januar 2015 aus dem Goethe-Institut, Brüssel.