10.12.2017 - Mythos JFK

J. F. Kennedy im Porträt  | Bildquelle: dpa
J. F. Kennedy im Porträt | Bildquelle: dpa

Durch seinen viel zu frühen Tod ist John F. Kennedy zur Ikone des jugendlich strahlenden Präsidenten geworden. Die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln lädt ein, zum 100. Geburtstag des ehemaligen Präsidenten eine Reise in die Welt der Kennedys zu unternehmen: Jugend, Erfolg, Beliebtheit und Glamour auf der einen Seite und das tragische Ende John F. Kennedys durch seine Ermordung auf der anderen.

Über die Bedeutung des politischens Wirkens Präsident John F. Kennedys bis in die Gegenwart diskutiert Michael Köhler mit:

Andrew Denison, Transatlantic Network
Jost Dülffer, Universität zu Köln
Lisa Gotto, Filmschule Köln
Tanja Weber, Institut für Medienkultur und Theater
Wolfgang Wessels, Jean Monnet Chair for European Politics

Aufnahme vom 14. November 2017 in der Universität- und Stadtbibliothek Köln

Redaktion: Karl Karst