01.07.2018 - Musikausbildung in NRW. Akzente für die Zukunft.

WDR 3 Forum Teilnehmer | Bildquelle: RV Zahn
WDR 3 Forum Teilnehmer | Bildquelle: RV Zahn

Von den etwa 2,8 Millionen Studenten in Deutschland sind weniger als ein Prozent Musikstudenten. Nicht jeder davon kann Ensemblemitglied oder Solist in einem Orchester, oder Musiklehrer werden. Wie steht es um die Ausbildung und Beschäftigungsaussichten dafür in NRW? Welche klassischen, welche neuen Tätigkeitsfelder werden in der Musikausbildung in NRW in den Blick genommen? Verliert die Ausbildung an künstlerischer Höhe, wenn sie die Praxis und neue Einsatzfelder im Auge hat? Welche Entwicklungen gibt es in den Musikstudiengängen?

Darüber diskutieren:
Lorenz Deutsch, FDP-Fraktion NRW
Louwrens Langevoort, Philharmonie Köln
Ortwin Nimczik, Bundesverband Musikunterricht
Antje Valentin, Landesmusikakademie NRW Heek
Raimund Wippermann, Robert Schumann Hochschule

Aufnahme vom 3. November 2017 aus der Robert Schumann Hochschule.

Redaktion: Karl Karst